Allgemein Berichte Events
24. August 2020

RCS Meetup 2020 | Soltvadkert (HU)

46.609636, 19.392806 – wer schon mal bei diesen Koordinaten war und keine BMW sah war definitiv zur falschen Zeit am richtigen Ort.

Jedes Jahr im Sommer startet RCS hier ein Mega Meetup. 5 Tage BMW Treffen mit Familie, Freunde und Besuchern. Der Campingplatz neben dem Badesee Vadkerti-to verleiht diesem Event ein Flair das man selten wo sieht.

Tausende BMW Fans pilgern zum Event und es gibt eine Menge zu sehen. BMW’s wohin man auch sieht. Egal welches Baujahr oder Modell. Original oder umgebaut, Spaßmobil oder ernsthafter Porsche-Killer. Oldschool oder New-Age. Top Zustand oder Alltagskiste mit Dellen und Kratzer. Erlaubt ist, was Spaß macht. Hauptsache: BMW

Wenn man jetzt aber an ein klassisches Steh-und-schau- Event denkt, liegt hier absolut daneben. Der Einfahrtsbereich zum Event hüllt sich fast permanent in weißen Rauch,

die Straße verfärbt sich schwarz und in der Luft liegt ein brennender Duft von verheizten Reifen. Selbst als der offizielle Gummiplatz eröffnet wird, werden viele BMW quasi vor der Tür noch schnell warm gefahren.

Danach ging es bei vielen ab auf den Gummiplatz, wo sie so ziemlich jeden Reifen den Rest gaben. Ballern die der Gummi explodiert war die allgemeine Devise. Je mehr es rauchte und je lautr es knallte, desto größer war die Stimmung bei den Zuschauern.

Zur Abwechslung gibt es aber nicht nur massiven Reifenverschleiss, sondern auch eine Menge Spiele welche auch wirklich genutzt werden. Mit oder ohne Autos. Von Felgenstemmen und Turboweitwerfen

bis hin zu Tauziehen mit und ohne Autos.

Auspuff Lautstärke wurde natürlich auch gemessen.

Limbodance mit den tiefsten BMW’s gehört ebenso dazu.

HiFi Wettbewerb, Leistungsprüfstand vor Ort und eine Menge Pokale für viele verschiedene Kategorien gehörten ebenso dazu.

Und natürlich darf ein sexy Carwash auch nicht fehlen 🙂

Wie bereits in den Jahren zuvor, wurde unter allen Besuchern ein BMW verlost, heuer stand ein BMW E46 Coupe bereit. Leider haben wir ihn nicht gewonnen, wir freuen uns aber für den Gewinner der ihn mit nahc Hause nehmen durfte. Wahrscheinlich gibt es noch weitere Spiele, die wir aber aufgrund der Sprachbarriere und unserer doch starken Urlaubsstimmungsgemäßen Faulheit nicht mitbekommen haben. Der flache See bietet angenehm warmes Wasser zum schwimmen, Tretbootfahren oder auch nur chillen am kleinen aber feinen Sandstrand. Für Kinder gab es ein riesengroßes aufblasbares Fußballfeld und natürlich Eis bis die kleinen Bäuche fast platzten.

Essen und Trinken gibts natürlich auch. Die am See fixen Essensbuden bieten schon echt gutes Essen an, aber auch direkt am Eventplatz stehen viele verschiedene Anbieter nationaler und internationaler Küche. Und das zu Preisen bei denen man hier zu Lande pleite gehen würde. Selbst beim Großmarkt ums Eck in Österreich würde es mehr kosten als direkt beim Event. Desweiteren so einige Stände voll mit BMW-lastigen Artikeln. Shirts, Pullover, Bilder, Pölster und natürlich auch originales BMW und RCS Merchandise.

Braucht man etwas Ruhe, muss man sich auf die andere Seite des See’s begeben, fährt in die kleine aber schöne Stadt wo es auch so manches Schmankerl gibt. Eissaloons, Burgerbuden und regionale Küche bieten für jedermann etwas gutes. Obwohl Soltvadkert nur knapp 7.500 Einwohner hat, findet man wirklich alles was man benötigt. Ist einem das zuwenig, sind im Umkreis weniger KM weitere Ortschaften wo sich Baumärkte und große Lebensmittelmärkte angesiedelt haben. Eigentlich ist der Leitspruch der Stadt: Soltvadkert, die Hauptstadt von Wein und Eis, aber eine Woche lang ist es die Hauptstadt für BMW Fahrer. Und findet man rein gar nichts was man hier machen soll, kann man immer noch sein Auto waschen fahren 🙂

Um wieder auf das Event zu kommen.. wer glaubt es gibt nur tagsüber Action, der irrt gewaltig. In der Nacht gehts so richtig rund. Feuerwerk zur Einstimmung und riesiges Diskozelt. Zuerst dachten wir es ist nichts los, da um 22:00 irgendwie nur 3 Leute drin standen, doch eine Stunde später platzte das Zelt fast aus allen Nähten. Dafür wars in der Früh dann etwas länger ziemlich ruhig, da die meisten bis Vormittag schlafen 🙂 Dafür konnte man, wenn man besonders faul war, sich vor Ort Roller (Scooter) ausleihen um damit ein paar Meter zu Fuß zu sparen. Immerhin ist das gesamte Eventgelände echt groß und in mehrere Sektoren aufgeteilt.

Last but not least gab es am Sonntag dann noch quasi eine Ausfahrt zum nahegelegenen Jakabszállás Airport wo der RCS noch ein Beschleunigungsrennen inzenierte wo jeder mitmachen durfte, egal ob BMW oder nicht. Catering wurde weitestgehend einfach mitverlagert und auch beim direkt am Flughafen gelegenen Aero Hotel gab es klasse Pizza und andere Schmankerl.

Da wir insgesamt 6 Tage vor Ort waren, machte ich auch entsprechend viele Bilder. Über 5.000 um genau zu sein 🙂 Die Sortierung war nicht leicht und obwohl ich micht echt bemühte, habe ich mich entschieden über 1.000 Bilder online zu stellen Damit ihr den Flair dieses BMW Events besser wahrnehmen könnt und damit die Besucher ein paar Erinnerungen mehr an das RCS Meetup 2020 haben.

Wir bedanken uns bei der Organisation des RCS, allen Helfern und Beteiligten und freuen uns schon auf 2021.

DEMNÄCHST ONLINE: über 1.000 Bilder auf 4 Alben verteilt!

Album Tag 1 (Fahrzeuge und Burnouts/Drift)
Album Tag 2 (Fahrzeuge, Games und Burnouts/Drift)
Album Tag 3 & 4 (Fahrzeuge, Games und Burnouts/Drift)
Album Tag 5 (Fahrzeuge und Flughafen)

Hinterlasse eine Antwort

Melde dich an oder erstelle ein neues Konto, um Beiträge zu kommentieren und im Forum mitdiskutieren zu können!




Impressum

Copyright © 2020 by Tuning Szene Graz